Montageanleitung

Terrassenüberdachung selber bauen

Ganz einfach Terrassenüberdachung selber bauen Mithilfe der Montageanleitung von Aluxe (nur bei unseren Produkte verwendbar). Schritt für Schritt gezeigt bekommen wie Sie ihre Überdachung montieren müssen. Mit Grafiken und leicht verständlicher Sprache sind Sie in der Lage ihre Überdachung ohne große Probleme aufzubauen. Von der Montage des Wandprofils bis hin zur Verlegung der Dächer. Alles aus einer Hand. Unsere Montageanleitung ist frei zugänglich und kann kostenlos von Ihnen genutzt werden.

Ihr Partner

Wir möchten Ihnen helfen ihren Traum über eine Terrassenüberdachung selbst zu verwirklichen. Durch unsere Komplettsets sind Sie perfekt ausgerüstet um loszulegen. Bevor Sie mit der Montage beginnen, sollten Sie jedoch ihre gelieferten Produkte nach Richtigkeit und Vollständigkeit prüfen. Wir sind auch nur Menschen und möchten auch im Nachhinein für einen qualitativ hochwertigen Service garantieren.

Die Montageanleitung in klein:

Schauen Sie sich unsere Montageanleitung an und überzeugen Sie sich nochmals von der Qualität und Stabilität ihrer Terrassenüberdachung. Für eine konkrete Montageanleitung schreiben Sie uns gerne an.

Unsere Anleitung

Montageanleitung start
Montageanleitung

Vor der Montage, überprüfen Sie ihre Bestellung auf Vollständigkeit. Die Anker (a.) ist optional dabei. Werden ihre Pfosten einbetoniert benötigen Sie diese nicht. Ist ihre Bestellung vollständig, kann es auch schon losgehen mit der Montage.

Montageanleitung

Als ersten Schritt tätigen wir alle kleinen Handgriffe die im Vorfeld am Material selbst angewendet werden müssen. Dabei sparen Sie sich Mühen und Zeit im Nachhinein. Führen Sie die Winkelprofile (7) zur späteren Befestigung der Sparren in die dafür vorgesehene Wandplatte. Montieren sie die seitlichen Blenden an das Wandprofil. Bohren Sie für den Laubfänger ein 70mm (Durchmesser) Loch.

Montageanleitung

Schieben Sie auch an der Regenrinne die Winkelprofile für die Sparren durch. Danach können Sie auch hier schon die Blenden an beiden Seiten befestigen. Achten Sie darauf diese gut abzudichten. Im Anschluss bohren Sie am Wandprofil die Löcher zur Wandbefestigung vor. Beginnend mit 100mm vom Rand alle 500mm weiter und zum Abschluss ca. 100mm vom anderen Rand entfernt ebenfalls.

Montageanleitung

Befestigen Sie das Wandprofil mit Hilfe von Gewindestangen an ihre Hauswand. Achten Sie darauf, dass das Profil in Waage ist. Verdichten Sie auch hier die Anschlussstelle zwischen Wand und Profil. Danach können Sie die Regenrinne auf Stützen setzen.

Montageanleitung

Setzen Sie nun die äußeren Sparren in das Wandprofil und die Rinne. Befestigen Sie diese an die Winkel. Justieren Sie das Dach, dass die Sparren 90 Grad zur Wand und zur Rinne stehen. Ist dies erledigt, können Sie für die Pfosten, welche ganz außen an der Rinne befestigt werden, Löcher graben. 40x40x80cm sagt die Norm. 

Montageanleitung

Den ersten Pfosten an die Regenrinne befestigen. Wenn Sie bei der gewünschten Durchgangshöhe sind, können Sie den ersten Pfosten in das Loch setzen. Den Zweiten für den Regenablauf leicht herabgesetzt in das Loch setzen. 

Bauplan

Haben Sie die gewünschte Neigung erreicht, können Sie das Fallrohr in den Pfosten einsetzen. Dafür bohren Sie auf der gewünschte Höhe ebenfalls ein 70mm großes Loch. Aus dem Loch schaut später der Ausguck hinaus wo das Wasser abfließt.

Bauplan

Ab jetzt erfahren Sie spätestens den Vorteil unserer Produkte. Maßangefertigt und mit Hilfe des Klicksystems sind Sie in der Lage ganz einfach das Dach aufzustellen. Sollten Sie LEDs eingesetzt bekommen haben, achten Sie darauf, dass die Verkabelung bis zum Ende durchgezogen ist.

Bauplan

Wenn Sie ihre Überdachung mit Polycarbonat Platten eindecken, ziehen Sie die Folie ab und setzen die Abtropfkanten dran. Diese werden nach Unten gerichtet auf die Sparren gesetzt. Zum Halt der Stegplatten montieren Sie die Deckel oben drauf und schrauben diese an.

Bauplan

Zum Schluss setzen Sie die Gummidichtung für das Wandprofil ein. Diesen Vorgang wiederholen Sie und setzen Stegplatte für Stegplatte ein. Sind alle Deckel final angeschraubt können Sie mit dem Mörtel ihre Pfosten einbetonieren. 

Job fertig

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie diese uns gerne stellen. Gerne bieten wir auch den Service unserer Kooperationspartner an, indem Sie ihr Dach professionell und schnell montiert erhalten. Benötigen Sie das nicht? Dann wünschen wir ihnen erholsame Tage unter ihrer Terrassenüberdachung. 

Über uns

Ihr Unternehmen rund um Terrassenüberdachungen. Von der Beratung bis hin zur Montage erhalten Sie alles aus einer Hand.

Tel:      015735633073
Email: info@luxus-terrassendach.de